Bericht der Tennisschule

Die Tennisschule Klass & Schönen (TKS), sorgte auch 2011 für ein abwechslungsreiches sportliches Programm für Erwachsene und Jugendliche. Neben dem organisierten Jugendtraining konnte man auch die Begeisterung bei den Erwachsenen steigern, was sich auch positiv auf das allgemeine Clubleben auswirkte. Die vielen neuen Mitglieder konnten leicht in Trainingsgruppen integriert werden, so dass eine direkte Verbindung zum Verein aufgebaut werden konnte.

In der Saison führte die Tennisschule wieder einige Aktionen, wie Tenniscamps und Turniere durch und organisierte zum ersten Mal den vereinsübergreifenden „Rhein Sieg Cup" mit über 250 jugendlichen Teilnehmern. Der Jugendbereich ist nach wie vor der größte Teil des Trainingsbetriebes. Hier erfreuen wir uns über eine große Teilnehmerzahl, was nicht unbedingt selbstverständlich ist, wenn man sich mal bei anderen Vereinen umschaut. Von daher schauen wir voll Zuversicht in die Zukunft unseres Clubs. Am Jugendtraining nehmen fast alle jugendlichen Mitglieder des Vereins teil, die einen im Hobbybereich, andere leistungsorientiert. Somit ist für jeden etwas dabei.

Wie oben bereits beschrieben, ist auch die Nachfrage nach Training bei den Erwachsenen gestiegen. Auch die Erwachsencamps werden immer besser angenommen, so dass in der Saison 2012 gleich zwei Camps angeboten werden.

Aufgrund des gesteigerten Interesses bei den Erwachsenen, die Leistungsklasse zu verbessern organisiert die Tennisschule seit 2012 die Offenen Stadtmeisterschaften für Bonn und Rhein-Sieg.

Auch für 2014 sind wieder einige Veranstaltungen geplant, worüber Sie auf der TKS-Homepage oder auf der Homepage des TC Blau-Gelb informiert werden.